HIER BENÖTIGEN SIE ALLES!

Sachspenden im medizinischen Bereich
 
Unser Verein, Afrika Charity und Kultur e. V., benötigt dringend Spenden, um bei Projekten im Gebiet von Kasongo-Lunda, nicht weit von der Hauptstadt Kinshasa entfernt, zu helfen. Das Generalkrankenhaus von Kasongo-Lunda war ein renommiertes Krankenhaus im alten Bandundu Gebiet. Nach dem Weggang der belgischen Priester und fehlender Finanzierung wurden die Gebäude vernachlässigt, auch nicht gewartet. Durch die baulichen Mängel über Jahre konnten die Räume und die Geräte nicht mehr benutzt werden. Der kongolesische Staat unterstützte in der Vergangenheit und leider auch bis heute keine sozialen Einrichtungen. Das Gebiet, wie Kasongo-Lunda, ist ein vergessener Bezirk ohne Infrastruktur, obwohl es nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Kinshasa entfernt ist. Das hat uns dazu bewogen, den Menschen in Kasongo-Lunda zu helfen. Es gibt zwar Krankenhäuser, aber überall sind sie in einem katastrophalen Zustand. Operationssäle ohne Werkzeuge oder mit Jahrzehnten alten Werkzeugen, die nicht mehr benutzt werden können. Grundsätzlich fehlen medizinische Geräte, Medikamente, Betten, Strom und Wasser. Deshalb benötigen wir dringend Hilfe. Um diesen Zustand zu verbessern, bitten wir Sie um Spenden, hauptsächlich im medizinischen Bereich ( Rollstühle, Gehhilfen, Instrumente, Chirurgiegeräte, Mobilar und Liegen ). Wenn Sie ein Krankenhaus, eine Apotheke, ein medizinisches Unternehmen oder ein Sanitätshaus sind, wenn sie gebrauchte, medizinische Geräte nicht mehr benötigen, helfen Sie uns und stellen Sie sie uns zur Verfügung. Was Sie wegwerfen wollen, hilft den Menschen in Kasongo-Lunda und es rettet Leben.
 
Unterstützen Sie unseren Verein; wir holen Ihre Spenden vor Ort ab und organisieren den Transport nach Kinshasa, bis zum Endziel Kasongo-Lunda. Wir brauchen alles, bitte nichts wegwerfen! Bitte kontaktieren Sie uns. Jedes Jahr schicken wir Hilfsgüter mit einem Container in die Demokratische Republik Kongo. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Anliegen bei Unternehmen, im Bekanntenkreis, bei Verwandten und Freunden weitergeben. Vielen Dank!

Für die Krankenhäuser in unserem Gebiet Kasongo-Lunda in der Demokratischen Republik Kongo brauchen wir dringend Medizintechnik, Chirurgiebedarf und Instrumente. Deshalb freuen wir uns sehr über jede Spende, die wir bekommen. Am 05.10.2021 konnten wir ein Ultraschlallgerät, das von Frau Karin Wenning, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, gespendet wurde, abholen. Wir danken Ihr sehr herzlich für diese großzügige Spende. Unser Dankeschön geht auch an Frau Antje Nekhili, die den Kontakt mit der Frau Dr. Wenning hergestellt hat.

Die Praxis von Frau Wenning befindet sich in 53175 Bonn, Klufterstraße 20 a.

Read 125 times Last modified on Montag, 11 Oktober 2021 15:38
Rate this item
(0 votes)

Geben Sie Kindern die Chance auf eine Ausbildung und die Möglichkeit, im Notfall auch zum Arzt gehen zu können.

Mit einer Geld- oder Sachspende aber auch als Fördermitglied in unserem Verein helfen Sie uns aktiv dabei, genau diese Dinge zu ermöglichen.
Helfen durch Handeln, das ist unsere Philosophie.

Mehr Infos